Findorffer Tor: Bau kurz vor Abschluss

Das Wohnquartier „Findorffer Tor“ im Bremer Stadtteil Findorff steht vor seiner Vollendung. Wie nahtlos sich das helle Gebäude in die gewachsene Nachbarschaft fügt, das zeigen unsere neuen Aufnahmen.

Das Wohn- und Geschäftshaus an Hemmstraße und Innsbrucker Straße vereint einen hoch energieeffizienten Supermarkt und 106 Mietwohnungen in drei darüberliegenden Geschossen. Die Zwei- und Drei-Zimmer-Mietwohnungen entsprechen nicht nur den neuesten energetischen Standards, sie bieten Mietern auch helle, bodentiefe Fenster, großzügige Balkone und Terrassen bzw. Loggien.

Als erster Mieter hat der Markt bereits den Neubau bezogen und den Betrieb aufgenommen. Noch im Frühjahr beziehen auch die Mieter der oberen Geschosse. Der Projektentwickler Justus Grosse investierte rund 40 Millionen Euro in das Projekt.

< zurück bei Xing teilen
Feb19