Neubau Findorffer Tor kurz vor Start

Die Vorberei­tungen für den Neu­bau Fin­dorffer Tor in Bremen sind in vollem Gange – und sie sind bereits soweit fort­geschrit­ten, dass der Start­schuss für den Hoch­bau Ende April erfolgen kann.

Der Neu­bau an der Hemm­straße/Ecke Inns­brucker Straße bietet bis Herbst 2017 insge­samt 107 Miet­woh­nungen, auf einem Grund­stück von 5.500 Quadrat­metern. Im Erd­ge­schoss entsteht plan­mäßig ein neuer REWE-Markt, der von zwei Seiten zugänglich sein wird. Die drei oberen Geschosse ver­fügen über Zwei-, Drei- und Vier-Zimmer-Wohnungen – mit Balkon und Ter­rasse, nach neuestem energe­tischen Standard. Für die Dach­flächen über dem Erd­geschoss ist eine klima­freund­liche Begrünung vorge­sehen. Realisiert wird das Projekt durch das Immobi­lienun­ter­nehmen Justus Grosse, das Firma Döpker als General­unter­nehmer beauf­tragt hat.

< zurück bei Xing teilen
Feb25