RB TV berichtet über Marcuskaje

Wie wertvoll unser Bauprojekt Marcuskaje in der Überseestadt für Bremen ist, das zeigte die vergangene Sitzung des Bremer Senats. Es gebe zu wenig Sozialwohnungen, kritisierte die Linke-Fraktion. Von Wohnungsnot könne keine Rede sein, entgegnete Bausenator Joachim Lohse, Grüne. Dabei verwies er auf über 1.600 neue Wohneinheiten, die 2014 entstanden seien – ein Rekordwert. Mit 250 neuen Wohnungen leistet die Marcuskaje einen wesentlichen Beitrag zur Entspannung der Wohnraumsituation. Das Magazin „buten un binnen“ von RB TV berichtete.

Link (http://www.radiobremen.de/fernsehen/buten_un_binnen/video67602-popup.html).

< zurück bei Xing teilen
Nov21