Umbau am Oldenburger Schlossplatz

Media-Agentur, Werbe­agentur und Laden­geschäft unter einem Dach: Team Döpker realisiert dieses Projekt in zentraler Lage, vor der geschichts­trächtigen Kulisse des Olden­burger Schlosses. Die Umbau­arbeiten laufen auf Hoch­touren; schließ­lich sollen die Agenturen enorMedia und Feinrot in zwei Ober­geschos­sen im Juli den Betrieb aufneh­men. Ein weiterer Mieter zieht ins erste Stock­werk; eine zusätz­liche Laden­geschäfts­fläche entsteht im Erdge­schoss. Jede Etage verfügt über eine Fläche von etwa 300 Qua­drat­metern.

Die Fort­schritte sind mittler­weile auch von außen unver­kenn­bar: Die Fenster sind einge­baut und das Dach fertig aufge­legt. Das Gebäude erhält einen neuen Aufzug in Stahl-Glas-Bauweise. Hierfür erhält der Auf­zug­schacht eine Beton­unte­rfahrt, die etwas tiefer liegt als das Erd­geschoss. Damit steht der Roh­bau kurz vor der Voll­endung – und dem finalen Innen­ausbau nichts mehr im Wege.

< zurück bei Xing teilen
Mai18