Alfred Döpker » Projekte » Projekte

Sanierung: historische Remise in Bremen

Aufgabenstellung
Ausbau einer denkmalgeschützten Remise in Bremen aus dem Jahr 1874 zur Umnutzung für Wohnzwecke.
 
Besonderheiten

  • Ausbau und Absenkung des alten Bodens zu Erneuerung der freischwebenden Bodenplatte, unter Berücksichtigung und Schutz der alten Grundmauern und Fundamente.
  • Statische Prüfung und Aufrüstung der tragenden Wände sowie öffnen der Außenwände für spätere einzubauende lichtdurchflutete Fensterflächen.

Abstimmungen mit:

  • Denkmalschutzamt; Fassade ist denkmalgeschützt
  • Hochbauamt wegen Änderungen der Statik
  • Tiefbauamt; Grundleitung mussten wegen Verrottung erneuert werden
  • Energetische Betreuung durch die Energieberaterin
  • Straßen- und Verkehrsamt wegen Straßensperrungen und polizeilicher Begleitung

Fakten

Ausgeführte Arbeiten:Abbruch-/Entsorgungsarbeiten, Maurer-/Betonbauarbeiten, Mauerwerksschneidearbeiten, Kanal-/Tiefbauarbeiten, Trockenbauarbeiten, Putz-/Sandstrahlarbeiten, Tischlerarbeiten für Fensterbau, Heizungs-/Sanitärarbeiten, Elektroarbeiten, Malerarbeiten, Parkett-/Fliesenarbeiten
Größe:Neue Wohnfläche: 90 qm
Bausumme:180.000 Euro
Bauzeit:5 Monate