Alfred Döpker » Projekte » Areal: Weserufer

Landmark Tower

  • Hochhaus, OK-Attika ≈ 65,0 Meter
  • Logistik während der Bauphase über Außenaufzüge (2x Lastenaufzug & 1x Personenaufzug)
  • Komplette Einrüstung des Gebäudes
  • Rohbauerstellung mit Windschild
  • Dachdämmung mit FOAM-GLAS, mit Bitumen vollflächig verklebt, darauf 2-lagige Bitumenabdichtung
  • Außenfassade: Pfosten – Riegelfassade in Verbindung mit Leichtbaufassade; Aquapanel, Oberfläche armiert und geputzt
  • 60 Meter LED-Lichtleiste an einer Gebäudeecke
  • Gründung: 155 Stück Ortbetonrammpfähle DN 70, L ≈ 22,0 m (entspricht ca. 1100m³ Beton)
  • Sohlplatte x d = 1,50 m (Baustahl: 430 to.)

Fakten

Auftraggeber:Linnemann / Paul Immobilienunternehmen GmbH & Co. KG
Baujahr:2008 - 2010
Ausgeführte Arbeiten:Generalunternehmer
Größe:53 Wohnungen, 15 Büroeinheiten, 1 Bar, ca. 37.300m³ umbauter Raum
Bausumme:17.400.000 €